Slider

Lesemonat Juli 2017

Mittwoch, 2. August 2017


Hallöchen!
Der Juli ist auch schon wieder vorbei und heute möchte ich euch gerne all die Bücher vorstellen, die ich vergangenen Monat beendet habe. 💕

Diesen Monat gibt es von mir kein Monatshighlight, da mir gleich mehrere Bücher unfassbar gut gefallen haben - ein Monatsflop kann ich euch aber vorstellen.













The Hate U Give


"The Hate U Give" war ein unfassbar starkes und bewegendes Buch, dass ich wirklich nur weiterempfehlen kann. Die Geschichte ist total berührend und erschütternd echt, sodass mir das Lesen des Buches wirklich die Augen geöffnet hat. Eine Rezension zu dem Buch werde ich auch verfassen und in den nächsten Tagen hier für euch veröffentlichen. "The Hate U Give" war auf jeden Fall eines meiner bisherigen Jahreshighlights und ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen.






Schicksalsbringer


"Schicksalsbringer" von Stefanie Hasse war ein Buch, auf das ich mich unglaublich gefreut hat - und es konnte mich auch wirklich von der ersten bis zur allerletzten Seite fesseln. Die Geschichte war schön, schnell zu lesen und die Fantasy-Elemente waren gut durchdacht. Der Mittelteil des Buches hat ein paar Schwächen aufgewiesen, dennoch hat mir das Buch wirklich gut gefallen. Mehr dazu könnt ihr in meiner REZENSION erfahren.







Glücksspuren im Sand


Ich glaube, "Glücksspuren im Sand" war für mich DAS Sommerbuch des Jahres. Die Geschichte war total mitreißend und fesselnd und hat mich total bewegen können. Die Autorin hat "Glücksspuren im Sand" mit ihrem wundervollen Schreibstil und tollen Charakteren total bereichert und ich bin unfassbar gespannt auf die Verfilmung dieses Romans. HIER kommt ihr zu meiner Rezension.







Landliebe


"Landliebe" war für mich definitiv eine Überraschung - Das Buch hatte mich hauptsächlich wegen des wunderschönen Covers angesprochen und auch die Geschichte konnte mich wirklich begeistern und hat mir besser gefallen, als erwartet. "Landliebe" konnte mich wirklich gut unterhalten und war sehr, sehr liebevoll geschrieben - wer auf der Suche nach einem unterhaltsamen Roman ist, ist hier definitiv an der richtigen Adresse. HIER könnt ihr meine Rezension lesen.






Beautiful Idols


"Beautiful Idols" habe ich im Juli gelesen, ohne zu wissen, dass es die Neuauflage von "Unrivaled" ist - das Buch konnte mich unfassbar gut fesseln und ich musste mir gleich den zweiten Band auf Englisch kaufen, weil ich so begeistert von dem Buch war. Ein MUSS für Fans von "Gossip Girl" oder "Diamond Sisters"! Ich bin schon sehr gespannt, wie mir der Rest der Reihe gefallen wird & wer sich für das Buch interessiert, kann in meiner REZENSION mehr dazu erfahren.







Kopf aus, Herz an


Bei "Kopf aus, Herz an" handelt es sich um mein Monatsflop aus dem Juli - das Buch wurde mir von so vielen Personen ans Herz gelegt, konnte mich aber leider nicht überzeugen. Durch die erste Hälfte des Buches musste ich mich durchkämpfen und mit der Protagonistin bin ich einfach nicht warmgeworden, leider. Wer genauer wissen will, warum mich das Buch enttäuscht hat, der kann auf meinem Blog auch eine REZENSION zu diesem Buch finden.












Insgesamt habe ich im Juli 6 Bücher und insgesamt 2316 Seiten gelesen - das macht durchschnittlich  ca. 75 Seiten am Tag, womit ich persönlich zufrieden bin.
Welche der Bücher kennt ihr & was habt ihr im Juli gelesen?














Kommentare:

  1. Hallo Sarah :)

    Das sieht nach einem (fast) tollen Lesemonat aus.
    Ich muss zugeben, dass ich bei "The Hate U Give" ganz schön skeptisch war, ich fand das ein bisschen zu sehr gehypet. Aber überall sehe ich jetzt diese positiven Meinungen und muss da meine Einstellung wohl nochmal überdenken. Ist auf jeden Fall jetzt auf meiner Wuli gelandet. :)
    Zu "Kopf aus, Herz an" muss ich mir auf jeden Fall deine Rezi ansehen, da das Buch immer noch auf meiner Wuli steht. :)
    Ich wünsch dir einen lesenswerten und erfolgreichen August. :D

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Hey! :)

    Sehr, sehr schöner Lesemonat! Es freut mich, dass du nur einen Monatsflop hattest, da macht das Lesen doch am meisten Spaß! <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    "The Hate U Give" werde ich mir gleich endlich mal kaufen, ich will es schon lesen, seit es auf englisch erschienen ist. :-)

    "Schicksalsbringer" spricht mich auch sehr an. :-)

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan