Slider

Black Blade 3 - Jennifer Estep 💚

Mittwoch, 25. Januar 2017

Hallo :)
Heute möchte ich endlich mal den letzten grandiosen Band der "Black Blade"-Reihe von Jennifer Estep für euch rezensieren!
Tausend Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Falls ihr meine Rezensionen zu den vorherigen Bänden nicht gelesen haben solltet, findet ihr sie hier:






Verlagswebsite: PIPER VERLAG
Seitenzahl: 336
ISBN: 978-3-492-70357-4
Preis: €14,99 (D), €15,50 (A)



Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...



Was soll ich sagen? Bezüglich dieser Reihe kann ich nicht anders, als mich immer und immer wieder zu wiederholen - ich liebe Jennifer Estep, ich liebe ihre Bücher, ich liebe Black Blade!

Im dritten & leider letzten Band der "Black Blade"-Reihe geht es direkt zur Sache - Von der ersten Seite an kommt wahnsinnige Spannung auf und man merkt, dass es sich bei "Black Blade - die helle Flamme der Magie" um ein spannungsvolles und grandioses Finale einer wunderschönen Reihe handelt. 
Jennifer Estep hat auch in diesem Buch wieder ihr wahnsinnig großes Talent zur schau gestellt: Der Schreibstil war wie immer flüssig und fesselnd und da ich in den beiden vorherigen Bänden schon die Möglichkeit hatte, die Charaktere absolut ins Herz zu schließen, konnte ich in diesem Band wieder unheimlich mit ihnen mitfiebern!

Die Geschichte in diesem Buch war wirklich spannend und ich als Leserin verfolgte durchgehend gespannt, wie Devon, Lila und Felix versuchten, ihre geliebte Familie zu retten und der Machsucht von Victor Draconi ein Ende zu bereiten - viel mehr möchte ich an der Stelle vom Inhalt auch gar nicht verraten.
Lila und Devon sind einfach immer noch ein absolutes Traumpaar und Lila ist eine wunderbar starke aber trotzdem nicht rücksichtslose und sehr einfühlsame Protagonistin, die mir gemeinsam mit all den anderen Charakteren absolut ans Herz gewachsen.

Letztendlich hat mich Jennifer Estep auch in diesem Buch, in dieser Reihe wieder absolut von sich überzeugt. Beim Lesen dieser wunderbaren Reihe sind mir all die Charaktere absolut ans Herz gewachsen und ich habe mich von den Büchern eingeladen, in der Geschichte wohlgefühlt. Lila war eine starke Persönlichkeit, die für den Leser aber dennoch transparent und ihr "weicher Kern" zu erkennen war. Die Geschichte war von der ersten Seite im ersten Band bis zur letzten Seite des letzten Buches durchgehend fesselnd und wunderschön ausgearbeitet.



Ich kann die gesamte "Black Blade"-Reihe jedem empfehlen, der sich eventuell gerne langsam an das Genre "Fantasy" heranwagen möchte & auf der Suche nach einer liebevoll ausgearbeiteten Geschichte mit wunderschönen Schauplätzen und herzallerliebsten Charakteren ist.
Beim Lesen dieser Reihe ist durchgeschimmert, wie viel Liebe die Autorin in diese Bücher investiert hat.
Ich kann die "Black Blade"-Reihe von Jennifer Estep wirklich nur von Herzen empfehlen und freue mich auf weitere Bücher der Autorin. 💖





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan